Diese Website ist auch auf Ihrem Smartphone abrufbar.

Bach: Air aus "III. Orchestersuite in D, BWV 1068"
Wolfgang Sieber und Sylvia Käslin

Suchen Sie die passende Musik zu Weihnachten?

Die CD "S Wiehnachtliecht" passt zur weihnächtlichen Stimmung.

Hier geht es zum Bestellformular.

Das CD Booklet können Sie durch Klicken auf das Bild herunterladen.

Neue CD: Dancing on a Bridge

Hören Sie hier ein Muster aus der neuesten CD "Dancing on a Bridge" das Lied von Mani Matter "Dr Eskimo" mit der chinesischen Pipa Spielerin Yang Jing.

Diese und weitere finden Sie auf  www.sieberspace.ch

Das Echowerk wird Realität!

Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Mitglieder und Gönner, sowie Sponsoren und Stiftungen, kann mit dem Bau des Echowerkes im Herbst 2014 begonnen werden. Mit dem Echowerk ist die Synthese dreier Orgelbauer (Geisler— Haas — Kuhn) und deren Epochen (Barock — Romantik — Moderne) vollkommen abgeschlossen und in seiner historisch gewachsenen Authentizität einzigartig.

Demnächst können Sie hier die Arbeiten am Echowerk mitverfolgen

Hier geht's zum Echowerk

Die Volksmusik auf der Kirchenorgel

"Im «Musikwelle Magazin» vom 26. November 2014beleuchtet Sämi Studer, wie die Volksmusik den Weg in die Kirche fand. Ausserdem zeigt er auf, dass es heute immer noch Widerstände gegen populäre (Volks-) Musik auf der Orgel gibt, wenn auch wesentlich weniger als früher." Das ist unter anderen auch dem Hoforganisten Wolfgang Sieber zu verdanken.

Wolfgang Sieber erhielt am 18. Oktober 2014 den Goldenen Violinschlüssel
Bild: Thomas Lang

Weitere Bilder von Thomas Lang hier

Mehr zum Anlass auf der Website des Goldenen Violinschlüssels

Das Gespräch mit Wolfgang Sieber von SRF Musikwelle Brunch vom 12. Oktober 2014 können Sie bei SRF nachhören.

Am 1. November 2014 war Wolfgang Sieber Gast in der Sendung Potzmusig

Die Hoforgeln

...Unterdessen tost und kracht und donnert die große Orgel dahin und tut, was sie nur kann, um zu beweisen, daß sie die größte und lauteste Orgel Europas ist, und daß eine kleine enge Kiste von Kirche der günstigste Ort ist, um ihre Gewalt abschätzen und würdigen zu können... (Mark Twain)

Mehr zu den Orgeln auf der Orgelseite

Freunde der Hoforgel
Der Verein bezweckt die Pflege der Orgelmusik in der Hofkirche Luzern und die Durchführung von Konzerten unter Einbezug der Orgeln der Hofkirche. Er unterstützt den Einbau des stillgelegten historischen Pfeifenmaterials der Grossen Hoforgel und historisch ausgerichtete Restrukturierungen.

Weiter zu: Freunde der Hoforgel

Die Bilder der Reise nach Konstanz sind nun online.

  Auf Liturgie finden Sie das Kirchenmusik-Programm