III.ECHO Orgelfestival

Das Echowerk zur Grossen Hoforgel - Feiern, Geschichten, Konzerte

28. Oktober bis 1. November 2017

Klicken Sie auf das Bild für den Download des Programmhefts

Das ECHO Orgelfestival 2017 gelangte am 1. November mit dem Requiem aeternam von Maurice Duruflé (1902–1986) zu einem eindrücklichen Abschluss, für das sich das Publikum mit einer Standing Ovation bei Stephen Smith und allen Musikern bedankte.

Carmen Würsch, Mezzosopran

Matthäuskantorei

Der Chor Luzern

Zuger Sinfonietta

Wolfgang Sieber, Orgel

Stephen Smith, Leitung

Rückblick auf das II.ECHO-Orgelfestival:
Die Grosse Hoforgel mit dem neuen Echowerk28. Oktober - 1. November 2016

"Als experimenteller Höhepunkt erklang am Echo-Orgelfestival in der Hofkirche die «Messa da Requiem». Dies geschah quasi ohne Orchester. Und mit akustischen Herausforderungen." Und am Schluss: "Ein gelungenes Experiment."So wiederum Roger Daniel Tanner in der Luzerner Zeitung am 2. November 2016.


Doch lesen Sie selbst. Einfach auf das Bild klicken.

"Nach einem fulminanten Start mit Wolfgang Siebers Arrangement von Abbas «Dancing Queen», welches in den Grundzügen die Orgel als Harmonieträger und das Klavier mit Sohn Joseph Sieber als Stimmenträger einsetzt, folgte der erste Höhepunkt mit George Gershwins «Rhapsody in Blue», in welchem Vater und Sohn sich gegenseitig zu Höchstleistungen anstachel- ten." So Roger Daniel Tanner in der Luzerner Zeitung am 30. Oktober 2016.

Zum Download auf das Bild klicken.

Urs Mattenberger zeigt in seinem Artikel in der Luzerner Zeitung vom 25. Oktober 2016 die Vielfalt der Möglichkeiten, die die Hoforgel mit dem Echowerk und anderen Instrumenten am II. ECHO - Orgelfestival darbietet.

Zum Download auf das Bild klicken.

Das Programmheft können Sie durch Klicken auf das Bildherunterladen

Rückblick auf das I. ECHOOrgelfestival
zur Einweihung des Echowerks  30. Oktober bis 7. November 2015    
Einweihung am 1. November 2015

Am 1. November wurde das Echowerk von Bischof Felix Gmür in einem Festgottesdienst feierlich eingeweiht.

Luzerns Stadtpräsident Stefan Roth nahm an der Messe teil und überbrachte Grussworte der Luzerner Stadtregierung.

Eröffnungskonzert am 30. Oktober 2015

Am 30. Oktober 2015 fand das Eröffnungskonzert des Festivals mit Gruss- und Dankesworten von Toni Lussi, Dieter Utz und Thomas Lang statt.

Das gesamte Programm mit vielen Informationen

Das Orgelfestival ECHO in der Presse

Neue Luzerner Zeitung, 28.10.2015

20 Minuten, 30.10. 2015

Neue Luzerner Zeitung, 4.11.2015 zu "Vanitas - Vanitatum"

Neue Luzerner Zeitung, 6.11.2015zu "PopOrgan"

Neue Luzerner Zeitung, 8.11.2015 "Hausgemachtes Luzerner Festival mit Top-Niveau"

Impressionen vom Eröffnungskonzert, der Einweihung und den nachfolgenden Konzerten

Fotos: Walter Landolt und Thomas Lang

Anmerkung des Webmasters: Falls Sie nicht in dieser Fotoserie erscheinen möchten, senden Sie bitte ein entsprechendes Mail an Webmaster